Di, den 27.6.23: Wildnispädagogik für Kindergarten- und Hortkinder – wie gehts?

80,00 

“Vergiss nicht, dass die Erde es genießt, deine nackten Füße auf sich zu spüren,

und dass die Winde sich danach sehnen, mit deinem Haar zu spielen.”

Khalil Gibran

 

Di, den 27.6.23: Wildnispädagogik für Kindergarten- und Hortkinder – wie gehts?

Ihr geht mit eurer Kindergruppe in den Wald. Die Kinder finden Eierschalen und fragen:
„Von welchem Vogel sind die Schalen?“ Was macht ihr um den Forschergeist zu wecken und das Wissen der Kinder zu locken? Was würde passieren, wenn man darauf nicht antwortet „ein Amselei“? Wie funktioniert die unsichtbare Schule?

Schleichen wie ein Fuchs, Laubhütte bauen, wilden Geschichten lauschen, Tierspuren folgen, essbare Wildpflanzen kennen und verarbeiten, Feuer machen und spielen, spielen und spielen sind Aspekte der Wildnispädagogik, denen wir uns zuwenden wollen. So dass sich Kinder mit eurer Hilfe im Wald zu Hause fühlen können.

 

Plätze

Artikelnummer: 5832-2 Kategorien: ,

Beschreibung

 

“Vergiss nicht, dass die Erde es genießt, deine nackten Füße auf sich zu spüren,

und dass die Winde sich danach sehnen, mit deinem Haar zu spielen.”

Khalil Gibran

 

Ihr geht mit eurer Kindergruppe in den Wald. Die Kinder finden Eierschalen und fragen:
„Von welchem Vogel sind die Schalen?“ Was macht ihr um den Forschergeist zu wecken und das Wissen der Kinder zu locken? Was würde passieren, wenn man darauf nicht antwortet „ein Amselei“? Wie funktioniert die unsichtbare Schule?

Schleichen wie ein Fuchs, Laubhütte bauen, wilden Geschichten lauschen, Tierspuren folgen, essbare Wildpflanzen kennen und verarbeiten, Feuer machen und spielen, spielen und spielen sind Aspekte der Wildnispädagogik, denen wir uns zuwenden wollen. So dass sich Kinder mit eurer Hilfe im Wald zu Hause fühlen können.

 

Basisinhalte sind:

  • Werkzeuge für das Kennenlernen der heimischen Tier- und Pflanzenwelt mit Kindern
  • Methoden des Fragestellens (Coyote teaching), der Kreiskultur und des Mentorings
  • Spielanleitung und Reflektion der Wildnisspiele
  • Kleiner Feuerkurs an unserer Feuerstelle auf der Wiese des Alten Gasthauses

 

Die Mindestteilnehmerzahl beträgt fünf. Bei weniger als fünf Teilnehmeranmeldungen behalten wir uns eine Absage bis 2 Wochen vor der Veranstaltung vor.

 

Termin: Dienstag, den 27.6.23     9:00 – 16:00 Uhr (7h)
Anmeldeschluss: Dienstag, den 27.6.23
Treffpunkt:     Pfaffendorf (Sächsische Schweiz) Alten Gasthaus
Referent(en): Ulrike Thiel
Preis: 80.00 €
Bemerkungen: Im Preis inbegriffen sind ausführliche Seminarunterlagen, eine Teilnahmebescheinigung sowie ein Mittagsimbiss im Wald.