Sächsische Schweiz

Wandern im Nationalpark Sächsische Schweiz

Die Natur aber auch das Nationalparkzentrum Sächsische Schweiz in Bad Schandau ist immer einen Besuch wert. Vorzugsweise an richtigen Schlechtwettertagen. Wir bringen Sie hin. Hier gibt es neben einer interessanten Ausstellung und eine Multivisionsshow über den Nationalpark im Elbsandstein zu sehen, sowie einen altersgerechten Märchenfilm, der Schulklassen im Grundschulalter den Nationalparkgedanken näher bringt. Das Nationalparkzentrum bietet darüber hinaus Fachvorträge und Fortbildungen rund um die Tier- und Pflanzenwelt in der Nationalparkregion an. Als Besucherinformationszentrum finden Sie hier Informationsmaterial und Fachbücher zum Elbsandsteingebirge und zur Sächsischen Schweiz. Ein Luchsrundweg lädt dazu ein, dass Luchsgehege oberhalb des Stadtzentrums zu besuchen. Wir sind in der Nationalparkregion als “zertifizierte Nationalparkführer” mit Schulklassen, Wandergruppen, Teamtagen, Firmenwanderungen und Fortbildungen unterwegs.

“Natur, Natur sein lassen” ist das Motto des Nationalpark Sächsische Schweiz.

Den Nationalpark Sächsische Schweiz können sie auf vielen Pfaden kennenlernen. Nicht nur im Nationalparkzentrum sondern auch über die Naturerfahrungsangebote des Nationalparkamtes.

Raus in die Natur rein ins Vergnügen Nationalpark Sächsische Schweiz. Wir zeigen Ihnen den Weg. Waldzeiten.Naturpädagogik.

Unsere Angebote für die Nationalparkregion gibt es hier: Für Buchungsanfragen zu unseren Wanderungen und Projekttagen steht ein Kontaktformular und unser Telefon zur Verfügung.

Am Liebsten zeigen und erklären wir den Besuchern, Schülern, Lehrern Wandergruppen und Individualgästen aber die einzigartige Natur draußen, wo der Sandstein seit Jahrhunderten bröselt und eine faszinierende Welt aus schroffen Felsen und tiefen Schluchten hinterlassen hat. Wir entdecken den Morgentau und das Sonnenlicht und wandern dort wo der Bach rauscht…freuen uns an der Abendsonne, dem Wandern im Nebelmeer und … und genau genommen gibt es keine Schlechtwettertage, sondern nur schlechte Kleidung.

Projekttage in der Natur, Klassenfahrten in die Sächsische Schweiz….. den Augenblick geniessen und dennoch schulisches Wissen vermitteln.Unsere Programme orientieren sich an den Sächsischen Lehrplänen, am Bildungsplan und sind altersgerecht gestaltet. Durch unsere Erfahrung sind wir in der Lage für jede Altersgruppe Naturerlebnistage zu gestalten, an die sich die Teilnehmer gern zurückerinnern werden. Denn Naturverständnis kann nur wachsen, wo diese auch mit Sinn und Humor vermittelt wird. Wir machen Umweltbildung in der Sächsischen Schweiz mit Erfahrung. Wir sind unterwegs im Elbsandsteingebirge mit Leidenschaft. Sie wollen nach einem freien Termin fragen, dann nutzen sie unser Kontaktformular